Noten

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt

    Down by the Sally Gardens

    Kategorie: Arrangements
    Besetzung: Blasorchester
    Genre: Folklore
    Format: DIN A4
    Spielzeit: 00:03:31
    Erscheinungsjahr: 2018
    Artikelnummer: 1808

    Das Gedicht Down by the Sally Gardens von William Butler ist die literarische Grundlage für das populäre, gleichnamige irische Volkslied. Es handelt von einem jungen Mann, der nach langer Wanderschaft in einem Wald auf seine große Liebe trifft und kurzerhand wieder weiterzieht. Der österreichische Komponist Thomas Asanger hat die irische Volksweise in einem wunderbaren Arrangement für Blasorchester nachgezeichnet.

    90,00 

    Freu‘ dich sehr, o meine Seele

    Kategorie: Arrangements
    Besetzung: Blasorchester
    Schwierigkeit: 2 - Mittelstufe
    Format: DIN A4
    Spielzeit: 00:02:34
    Erscheinungsjahr: 2019
    Artikelnummer: 1816

    Die wunderbaren Choralmelodien der singfreudigen Kirchengemeinden der Reformationszeit kamen in der Region Genf vor allem im französischen Psalter 1551 (auch bekannt als "Hugenottenpsalter") zum Ausdruck und inspirierten viele berühmte Komponisten für weitere Kompositionen und Bearbeitungen über diese Gesänge. Im Falle von "Freu' dich sehr, o meine Seele" waren es unter anderem der Organist Sigfrid Karg-Elert, der eine Sarabande über dieses Thema komponierte sowie Max Reger mit einer spätromantischen Choralkomposition. Die beiden Stücke wurden von Jakob Gruchmann für das vorliegende Arrangement für Blasorchester kombiniert. Es ist aufgrund entsprechender Instrumentation auch mit kleinen Blasorchesterbesetzungen im mittleren Schwierigkeitsgrad realisierbar.

    80,00 

    Muckl in Concert

    Kategorie: Arrangements
    Genre: Folklore
    Schwierigkeit: 2 - Mittelstufe
    Format: DIN A4
    Spielzeit: 00:04:41
    Erscheinungsjahr: 2018
    Artikelnummer: 1802

    Der Klarinetten-Muckl ist eine volkstümliche Meldodie, die bereits in vielen verschiedenen Fassungen (und unterschiedlichen Tonarten) für Solisten bearbeitet wurde. Mit dem nun erschienenen Arrangement ist es Thomas Asanger gelungen, diese eingängige Melodie für Solisten und Blasorchester neu umzusetzen. Der Solopart ist in sämtlichen Transpositionen erhältlich und kann daher von jedem denkbaren Soloinstrument realisiert werden. Damit kann das Arrangement von einem oder mehreren Soloinstrumenten ausgeführt werden. Ein Klassiker, der in keinem Konzert fehlen darf!

    Folgende Soloparts können realisiert werden: Piccolo, Flöte, Oboe, Fagott, B-Klarinette, Bass-Klarinette, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, F-Horn, B-Trompete, Flügelhorn, C-Posaune, B- & C-Euphonium, C-Tuba & Mallets

    90,00