Noten

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt

    The Townsfolk

    Kategorie: Originalmusik
    Besetzung: Blasorchester
    Format: DIN A4
    Erscheinungsjahr: 2019
    Artikelnummer: 1902

    The Townsfolk behandelt die Geschichte der Stadt Woltersdorf (NÖ) und seiner Einwohnerinnen und Einwohner. Im Laufe der Komposition werden historische Meilensteine der Stadt thematisiert: Die Besiedelung des Gebietes durch Menschen, die Errichtung der Burganlage und des neuen Marktes, das Marktleben, die beiden Weltkriege sowie die Erholung von den tragischen Vorfällen und schließlich der Wiederaufbau der Stadt. Damit wird das Stück zu einer symphonischen Reise durch die Vergangenheit von Wolkersdorf.

    Andreas Ziegelbäck gewann mit diesem Stück den Kompositionswettbewerb der Stadt Wolkersdorf anlässlich "50 Jahre Stadterhebung".

    Lieferbar ab Oktober 2019

    140,00 

    Zug um Zug

    Kategorie: Originalmusik
    Besetzung: Blasorchester
    Format: DIN A4
    Spielzeit: 00:06:30
    Erscheinungsjahr: 2019
    Artikelnummer: 1809

    Die Komposition "Zug um Zug" für Blasorchester basiert auf der Geschichte der Eisenbahn. Es wird sowohl die Fahrt mit einer Dampflokomotive als auch mit einer modernen Elektrolokomotive samt Treibzug in der Musik beschrieben. Auch die Atmosphäre auf einem nächtlichen Bahnhof wird in Musik umgemünzt. Kenner von Volksliedgut können bei genauem Hinhören das aus Württemberg stammende Volkslied "Auf de' schwäbische Eisebahne" erkennen, das variantenreich in der Motivik der Komposition zur Geltung kommt. In den Jahren 2015 und 2016 war diese Komposition Pflichtstück in der Leistungsstufe C des Österreichischen Blasmusikverbandes.

    140,00 

    Festive Opening

    Kategorie: Originalmusik
    Besetzung: Blasorchester
    Schwierigkeit: 4 - Kunststufe
    Format: DIN A4
    Spielzeit: 00:03:56
    Erscheinungsjahr: 2019
    Artikelnummer: 1813

    Festive Opening ist ein fulminantes Eröffnungswerk, das 2018 für das Absolventenkonzert der Kapellmeisterausbildung der Landesmusikschule Leonding komponiert wurde. Ziegelbäck erwarb seine erste dirigentische Ausbildung im OÖ Landesmusikschulwerk bei Thomas Doss, der auch maßgeblich das Interesse am Komponieren weckte. Bemerkenswert ist allemal, dass Festive Opening zu den ersten Werke für Blasorchester zählt, die Andreas Ziegelbäck komponierte. Die Komposition besticht durch eine bemerkenswerte Instrumentation und eignet sich ideal zur Eröffnung für jedes hochwertige Konzerterlebnis. Gerade das abwechslungsreiche Hin und Her von Rhythmik und Klang hat eine besonders mitreißende Wirkung. Hören Sie selbst!

    100,00 

    Glühwürmchenparade

    Kategorie: Originalmusik
    Besetzung: Blasorchester
    Format: DIN A4
    Spielzeit: 05:14
    Erscheinungsjahr: 2019
    Artikelnummer: 1812

    Der Komponist Jakob Gruchmann schreibt über seine Komposition: „Es war im Sommer 2010: Wir hatten mit unserer Musikkapelle in Hallwang eine Ausrückung zu spielen und saßen anschließend noch in die warme Mittsommernacht hinein gesellig beisammen. Als ich mich dann zu Fuß auf den Heimweg machte, wimmelte es den ganzen Wanderweg entlang durch den Wald neben dem Dorf Hallwang nur so von leuchtenden Glühwürmchen. Da fiel mir dann plötzlich die Melodie der Glühwürmchenparade ein, die ich zuhause angekommen gleich skizzierte und in den nächsten Tagen für Blasorchester ausbaute.“ In den Jahren 2013 und 2014 war diese Komposition Pflichtstück in der Leistungsstufe B des Österreichischen Blasmusikverbandes.

    90,00 

    Solution

    Kategorie: Originalmusik
    Besetzung: Blasorchester
    Schwierigkeit: 4 - Kunststufe
    Format: DIN A4
    Spielzeit: 09:50
    Erscheinungsjahr: 2019
    Artikelnummer: 1810

    Solution ist eine Auftragskomposition des Musikvereins Kremsmünster, wurde anlässlich des 200-jährigen Jubiläums in Auftrag gegeben und am 13. April 2019 uraufgeführt. Die Komposition thematisiert die Problematik unterschiedlicher Herausforderungen, die ein gemeinnütziger Musikverein, wie sie zu Tausenden in Österreich bestehen, zu bewerkstelligen hat. Musikerinnen und Musiker stoßen dabei auf unterschiedliche Problemstellungen, die bestensfalls gemeinschaftlich gelöst werden. So unterschiedlich wie die wöchentlichen Aufgaben eines Musikvereins sind auch die Charaktere, die in einem Verein zusammenwirken. Die Komposition verarbeitet diese Problematik symbolisch, in dem zunächst vier Themen vorgestellt werden, die im Laufe der Komposition zusammen erklingen. Ein großes Ganzes entsteht.

    140,00